Wasserprojekt in vollem Gang

Thüringerberg Die Erweiterung der Wasserversorgungsanlage Thüringerberg samt Notverbund mit Thüringen ist derzeit in vollem Gang. Insgesamt werden dabei rund 8 km Leitungen verlegt sowie ein neuer Hochbehälter errichtet. Parallel dazu kommt es auch zum Ausbau des bestehenden Güterwegs Kapiescha. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.