Nachtleben auf Abstand

Was wäre ein Sommer ohne ein Musikfestival? Auch in Zeiten von Corona können Festivalfans im Land zur Musik ihrer Lieblingsbands tanzen. Das Poolbar-Festival in Feldkirch bietet noch bis zum 30. August ein buntes Programm mit vielen Live-Konzerten im Reichenfeld-Areal. Ab sofort ist der Eintritt zum Festgelände ab 21 Uhr immer frei. Heute, Samstag, gastieren Sängerin Nnella und das Quartett Violet Spin auf der Open-Air-Bühne. In den nächsten Wochen stehen Konzerte mit Nneka, Fink, Oehl und Maschek auf dem Programm.

Was wäre ein Sommer ohne ein Musikfestival? Auch in Zeiten von Corona können Festivalfans im Land zur Musik ihrer Lieblingsbands tanzen. Das Poolbar-Festival in Feldkirch bietet noch bis zum 30. August ein buntes Programm mit vielen Live-Konzerten im Reichenfeld-Areal. Ab sofort ist der Eintritt zum Festgelände ab 21 Uhr immer frei. Heute, Samstag, gastieren Sängerin Nnella und das Quartett Violet Spin auf der Open-Air-Bühne. In den nächsten Wochen stehen Konzerte mit Nneka, Fink, Oehl und Maschek auf dem Programm.

Feiern trotz Corona? Das geht, wenn auch etwas anders.

Schwarzach Festivals, Clubbesuche oder Konzerte: Die Pandemie hat auch das Nachtleben in den vergangenen Monaten in die Knie gezwungen. Inzwischen gibt es für Vorarlberger Nachtschwärmer wieder ein breites Angebot an Veranstaltungen, wenn auch mit Abstand, zugewiesenen Sitzplätzen und begrenzten Bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.