„Stehen mit dem Rücken zur Wand“

Auf Gut Bozenau finden Tiere ein Zuhause, die von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden können oder wollen.  Gut Bozenau

Auf Gut Bozenau finden Tiere ein Zuhause, die von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden können oder wollen.  Gut Bozenau

Einnahmen durch Spenden auf Gut Bozenau um die Hälfte eingebrochen.

Doren „Wir stehen mit dem Rücken zur Wand“, fasst Rudi Längle, Obmann der Tierhilfe Vorarlberg, die Situation auf Gut Bozenau zusammen. Die Coronakrise habe für Ebbe in der Kassa gesorgt. Der Verein, der sich zum Großteil durch Spenden und Patenschaften finanziert, betreut Tiere, die von ihren Besit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.