35 von 60 Millionen Euro an Familien ausbezahlt

Aschbacher: Keine Daten zur durchschnittlichen Bearbeitungsdauer.  APA

Aschbacher: Keine Daten zur durchschnittlichen Bearbeitungsdauer.  APA

Über 29.000 Anträge auf Unterstützung durch Härtefonds offen.

Wien Coronahilfen gibt es nicht in bar. Das stellt Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) in der Beantwortung einer SPÖ-Anfrage klar. Das umstrittene Foto, auf dem sie einem Baby einen 100-Euro-Schein in die Hand zu drücken scheint, sei nur ein Symbol für die beginnende Auszahlung der Hilfen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.