Verwerten statt verrotten lassen

Obstbörse startet wieder. Obst- und Gartenbauvereine als Vermittler.

Dornbirn Sigrid Ellensohn hat auch schon von der Obstbörse profitiert. Vor allem Beeren holt sie gerne bei jenen ab, die sie im Überfluss haben. „Es ist einfach schade, wenn Obst in Privatgärten verrotten muss, weil es keine Verwendung dafür gibt oder die Erntemenge dem Besitzer zu viel des Guten is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.