Weniger Geld für die Kinderbetreuung

Neos und SPÖ begehren nun gemeinsam dagegen auf.

bregenz Nicht stillschweigend hinnehmen wollen SPÖ und Neos die Kürzung bei der Kinderbetreuungsbeihilfe des Arbeitsmarktservice (AMS). Angesetzt wurde der Rotstift bei der Förderdauer und diese von drei Jahren auf sechs Monate gestutzt. Die vom Land immer wieder bemühte soziale Staffelung der Elter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.