Moderne Abwassertechnik für die Tübinger Hütte

Die Tübinger Hütte des DAV ist ein beliebtes Wanderziel im Silvrettagebiet.

Die Tübinger Hütte des DAV ist ein beliebtes Wanderziel im Silvrettagebiet.

Gaschurn Um 120.000 Euro wird vom Deutschen Alpenverein die in die Jahre gekommene Abwasserreinigungsanlage (ARA) auf der Tübinger Hütte erweitert und modernisiert. Von Landesseite wird die Investition mit 36.000 Euro unterstützt. Die Kläranlage aus dem Jahr 1976 wird bis zum Herbst an den neuesten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.