Epidemiegesetz gilt – oder vielleicht nicht

Ab dem 16. März war Vorarlbergs Gastgewerbe behördlich geschlossen. Ob zumindest die erste Woche voll ersetzt wird, entscheidet indirekt der VfGH. APA

Ab dem 16. März war Vorarlbergs Gastgewerbe behördlich geschlossen. Ob zumindest die erste Woche voll ersetzt wird, entscheidet indirekt der VfGH. APA

Der VfGH wird entscheiden müssen, ob Gastgewerbe hoffen darf.

Bregenz Mit 16. März beendete Vorarlberg die Skisaison, Liftanlagen und Beherbergungsbetriebe wurden nach dem Epidemiegesetz geschlossen. Der entsprechende Bescheid wurde bereits am 27. März wieder aufgehoben. An der gesetzlichen Schließung änderte dies wenig, jedoch an den Entschädigungsansprüchen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.