Briten stürmen Strände

Einsatzkräfte klagten über illegales Parken, Verkehrskollaps, Müllverschmutzungen und aggressives Verhalten der Strandbesucher. apa

Einsatzkräfte klagten über illegales Parken, Verkehrskollaps, Müllverschmutzungen und aggressives Verhalten der Strandbesucher. apa

Bournemouth Trotz Coronapandemie sind am Donnerstag Zehntausende Briten an die Küsten im Süden ihres Landes gestürmt. In Bournemouth mussten die Einsatzkräfte sogar einen „ernsten Zwischenfall“ auslösen, weil die Lage nicht mehr beherrschbar war. Das gibt den Einsatzkräften mehr Rechte und Abstimmun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.