Statuen im Visier

US-Präsident Donald Trump ermächtigte am Dienstag die Behörden, Protestteilnehmer bei Angriffen auf Denkmäler, Statuen oder ähnliches Bundeseigentum festzunehmen. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Zuvor hatten Demonstranten in der Nähe des Weißen Hauses versucht, die Reiter-Statue des umstrittene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.