WHO meldet Rekord an neuen Fällen

genf Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet jahrzehntelange Auswirkungen der Coronakrise. Die Pandemie beschleunige sich weiter, sagte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus am Montag. Die größte Gefahr sei nicht das Virus selbst, sondern der „Mangel an globaler Solidarität und glo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.