Die Geschichte des Landes in Bildern. Klassische Wirtshausnamen – Teil 9

Das Gasthaus „Lamm“ oder „Schäfle“

von Simone Drechsel
Die Aufzeichnungen über das Gasthaus Schäfle in Bürserberg reichen bis ins Jahr 1796 zurück. Während der gesamten Zeit wurde es als Gasthaus geführt.  Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Die Aufzeichnungen über das Gasthaus Schäfle in Bürserberg reichen bis ins Jahr 1796 zurück. Während der gesamten Zeit wurde es als Gasthaus geführt.
 Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Bregenz Das Schaf symbolisiert Reinheit, Geduld, Sanftmut und Unschuld und war daher in vielen Kulturen das perfekte Opfertier. Es wurde vor Ernten, Geburten und allen möglichen Ereignissen und gefährlichen Situationen geopfert. So wurde Moses von Gott befohlen, das Blut eines Lammes an die Türpfost

Artikel 24 von 103
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.