Lustenauer Gemeinderat Haller abberufen

von Klaus Hämmerle

Von der FPÖ zur ÖVP und zurück: Das war den Schwarzen zu viel.

Lustenau Dietmar Haller (56) bleibt in Lustenau eine Reizfigur. Vor fast 20 Jahren war Haller als Gemeinderat nach einem wilden Streit aufgrund von Meinungsunterschieden zur S 18 von der FPÖ ausgetreten und schloss sich nach einiger Zeit als wilder Abgeordneter der ÖVP an. Auch dort wurde er Mobilit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.