EU-Parlament nimmt Kälbertransporte ins Visier

U-Ausschuss geplant. Zahlen in Vorarlberg gesunken. Tiertransportgipfel im Juli.

straßburg Jedes Jahr werden lebendige Tiere quer durch Europa oder in Drittstaaten transportiert. Erst zu Jahresbeginn geriet die Geschichte eines Vorarlberger Kalbs an die Öffentlichkeit, das zur Schlachtung bis in den Libanon gekarrt wurde. Immer wieder dokumentieren Tierschutzorganisationen die q

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.