Vorarlberg dreht am Rad

Alle Hände voll zu tun gibt es derzeit beim Radhaus Rankweil.  Karl

Alle Hände voll zu tun gibt es derzeit beim Radhaus Rankweil.  Karl

Coronakrise sorgt weiterhin für Ansturm auf Fahrradgeschäfte.

Schwarzach Es kann dieser Tage mitunter schon etwas länger dauern, bis man bei den Vorarlberger Fahrradhändlern einen Termin bekommt. Der Trend zum Rad ist nämlich weiterhin ungebrochen. Immer mehr Menschen nutzen es für ihre Alltagswege und als Freizeitgerät. Die Coronapandemie kurbelt den Trend an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.