Kolumne

Monika Helfer

Unterschrift üben

Endlich war es soweit, und der Termin für die Hochzeit stand fest. Die Braut war mit ihren Vorbereitungen beinahe fertig, das Kleid duftete, die Hochzeitsgäste waren eingeladen. Jetzt saß Beate an ihrem Mädchenschreibtisch in ihrem Mädchenzimmer und übte ihre Unterschrift. Beate Bergmann. B.B. wie B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.