Die Lebensfreude wiedergefunden

Für die Katzenliebhaberin Petra ist die Coronakrise nicht nur ein Fluch, sondern auch ein Segen. 

Für die Katzenliebhaberin Petra ist die Coronakrise nicht nur ein Fluch, sondern auch ein Segen. 

Einsame Frau lernte in der Coronakrise die Herzlichkeit ihrer Nachbarn kennen.

Hohenems Die 61-jährige Frau weiß, was es heißt, einsam zu sein. „Ich habe 15 Jahre allein gelebt ohne Kontakt zu Menschen.“ So wurde sie richtiggehend menschenscheu. „Ich konnte nicht mehr in ein Café gehen und hab mich auch nicht mehr getraut, mit dem Bus zu fahren.“ Weil Petra drei Herzinfarkte u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.