VN-Interview. Wolfgang Schüssel (74), früherer ÖVP-Bundeskanzler

„In Österreich wird alles minutiös beschnuppert“

von Birgit Entner-Gerhold
Am Sonntag feiert der frühere Bundeskanzler Schüssel seinen 75. Geburtstag. APA

Am Sonntag feiert der frühere Bundeskanzler Schüssel seinen 75. Geburtstag. APA

Schüssel hält die Transparenz der Parteifinanzen für ausreichend. Zu U-Ausschüssen stellt er die Frage, ob der Aufwand gerechtfertigt ist.

Wien Der frühere Bundeskanzler Wolfgang Schüssel ist „radikal dagegen“, dass der Rechnungshof Einschau in die Parteifinanzen erhält. In Österreich werde schon alles minutiös beschnuppert, das Parteiensystem sei absolut transparent, sagt Schüssel im Gespräch mit den VN und der Tiroler Tageszeitung. A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.