LH Wallner „bedauert“ die Vorgänge im Kleinwalsertal

Bregenz Der Besuch von Kanzler Sebastian Kurz und LH Markus Wallner hatte im Hinblick auf die Einhaltung der Corona-Abstände bundesweit hohe Wellen geschlagen. Die SP-Vorarlberg hatte deshalb eine Anfrage gestellt. „Der Besuch war ausschließlich als Arbeitstreffen geplant“, schreibt Wallner in der B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.