Hinter Plexiglas

Mit Plexiglasvisier erschien Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser am Dienstag nach dreimonatiger Gerichtspause vor dem Gericht. Es war der 139. Verhandlungstag in dem seit Dezember 2017 geführten Korruptionsprozess. Es gilt die Unschuldsvermutung. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.