Hilfe für Suchtkranke

Für Karin Pfister ist der persönliche Kontakt mit Betroffenen wichtig. bi

Für Karin Pfister ist der persönliche Kontakt mit Betroffenen wichtig. bi

Karin Pfister leitet neu das „Do it yourself“ in Bludenz.

thüringerberg Mit der Suchtproblematik war Karin Pfister (30) schon früh konfrontiert – sowohl in der Familie als auch im Freundeskreis. „Mir war bereits in meiner Jugend klar, dass ich Menschen mit einer Suchterkrankung professionell helfen möchte. Suchtkranke verunsichern ihr Umfeld, die Angehörig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.