Finanzieller Aderlass durch Wirtschaftslage

Dornbirn hat die Krise bisher ohne größere wirtschaftliche Schäden überstanden. STD

Dornbirn hat die Krise bisher ohne größere wirtschaftliche Schäden überstanden. STD

Dornbirn rechnet mit weniger Einnahmen, will aber an den geplanten Investitionen nicht rütteln.

Dornbirn Genaue Zahlen gibt es noch keine, wegen der Corona-krise wird die größte Stadt des Landes allerdings mit einem kräftigen Minus bei den Einnahmen rechnen müssen. Panik herrscht im Rathaus deshalb aber nicht. Man hofft, das vorgesehene Investitionsprogramm umsetzen zu können.

Rund zwölf Millionen Euro könnten wegen der Entwicklung der Wirtschaftslage am Ende in der Stadtkasse fehlen. Nach ersten Schätzungen dürfte die bundesweit den Gemeinden zur Verfügung gestellte „Investitionsmilliarde“ Dornbirn etwa sechs Millionen bringen. „Damit werden wir einen wichtigen Teil der geplanten Bau- und Sanierungsprojekte weiterführen können“, ist sich Bürgermeisterin Andrea Kaufmann sicher, dass das geplante rund 43 Millionen Euro schwere Investitionsprogramm realisiert werden kann. Der Optimismus der Stadtchefin ist auch auf das zu erwartende positive Ergebnis des Rechnungsabschlusses für 2019 zurückzuführen.

Einsparungen

Die voraussichtlich fehlenden sechs Millionen werden das 312-Millionen-Euro-Budget für dieses Jahr wohl nicht ins Wanken bringen. Allerdings will die Stadtchefin die Ausgaben genau unter die Lupe nehmen: „Wir werden darauf achten, wo Einsparungen möglich sind, ohne auf wichtige Impulse für die Dornbirner Wirtschaft zu verzichten.“ Gesichert ist somit unter anderem auch die Fertigstellung des neuen OP-Traktes für das Krankenhaus oder auch der Bau der Polizeizentrale am Bahnhof.

Dass das vom Bund zur Verfügung gestellte Geld auch für den Klimaschutz verwendet werden soll, kann Kaufmann nur begrüßen: „Damit können zahlreiche Maßnahmen aus dem Umweltprogramm, die für heuer geplant sind, umgesetzt werden.“ Nicht eingeschränkt werden sollen auch Initiativen im Bereich Digitalisierung oder der Ausbau des W-Lans in den Kultur- und Bildungseinrichtungen. HA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.