Kampf gegen Coronawillkür

von Klaus Hämmerle
VN-Ombudsmann Gottfried Feurstein (l) betritt mit Stefan Reif den „Tatort“. VN/Stiplovsek

VN-Ombudsmann Gottfried Feurstein (l) betritt mit Stefan Reif den „Tatort“. VN/Stiplovsek

VN-Ombudsmann Gottfried Feurstein setzt sich für Bregenzer ein, dem saftige Strafe droht.

HÖCHST Stefan Reif kämpft. Und er hat mit Gottfried Feurstein (80) jetzt einen mächtigen Verbündeten. Der Bregenzer will nicht akzeptieren, was ihm am 8. April dieses Jahres widerfuhr. Er hielt sich an jenem Mittwoch legal in Höchst auf. „Ich traf beim Spar an der Schwanenkreuzung einen Bekannten. W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.