VN-KLIMASCHUTZPREIS 2020. Green City-Konzepte in Raumplanung und Baugesetz

Walgau- und Rheintalcity als Ökosystem

„Essbare Gärten“ auf Dächern und Terrassen und an Fassaden.  AMBER

„Essbare Gärten“ auf Dächern und Terrassen und an Fassaden.  AMBER

Atmender und lebendiger urbaner Raum im Naturkreislauf: Modell Vorarlberg.

DORNBIRN „Mit dem Verdichtungsdruck werden die Gebäude zukünftig mehr Etagen bekommen müssen“, beginnt die „Stimme der Bäume“, Autor, Vortragender und Berater Conrad Amber, seinen Ausblick in die Zukunft für ein intaktes Ökosystem nach dem Motto „Bäume auf Dächer/Terrassen und grüne Fassaden im urba

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.