Sohn (45) sticht auf Mutter ein

74-Jährige sitzt seither im Rollstuhl. Angreifer muss nach ­Schwurgerichtsurteil in Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher.

Feldkirch Gleich zu Beginn des Prozesses wünscht der Angeklagte den Ausschluss der Öffentlichkeit. Er ist Autist, leidet an verschiedenen psychischen Störungen und ihn beunruhigen die Menschen im Schwurgerichtssaal. Unter ihnen ist auch die Schwester des 45-Jährigen. Später kommt die 74-jährige Mutt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.