Einsatz für die Ärmsten

Vor Covid19: Klotz (M.) in einer Geburtenklinik in Palungtar.  Chay Ya

Vor Covid19: Klotz (M.) in einer Geburtenklinik in Palungtar.  Chay Ya

Bizauerin Sabine Klotz berichtet von der Coronakrise in Nepal.

kathmandu, bizau Die Coronakrise hat Nepal schwer getroffen. Seit mehr als zwei Monaten gilt ein strenger Lockdown. Den Menschen fehlt es an den dringendsten Grundnahrungsmitteln. „Der Mangel an Essen trifft die Nepalesen noch stärker als Covid19“, schildert die Bizauerin Sabine Klotz, Gründerin und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.