Kommentar

Johannes Huber

Hier geht es nicht um Lunacek

Die politische Auseinandersetzung beschränkt sich ganz gerne auf handelnde Personen. Die nachvollziehbare Wut von Lukas Resetarits und vielen anderen Kulturschaffenden richtete sich in den vergangenen Wochen beispielsweise eher nur gegen die zuständige Staatssekretärin Ulrike Lunacek: Letzten Endes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.