Die „Landshut“ soll nach Berlin

1977 befreite die GSG 9 die Landshut, seit 2017 können sich Museumsdirektor David Dornier (Bild) und der Bund nicht einigen.  APA, DPA

1977 befreite die GSG 9 die Landshut, seit 2017 können sich Museumsdirektor David Dornier (Bild) und der Bund nicht einigen.  APA, DPA

Seit 2017 wartet das Flugzeug im Hangar auf eine Ausstellung.

Friedrichshafen Die Rückholung des schrottreifen Passagierflugzeugs aus Brasilien war 2017 vor allem ein Schnellschuss des damaligen Außenministers Sigmar Gabriel (SPD). 20.000 Euro kostete die „Landshut“, ein Denkmal des Terrors der Roten Armee Fraktion (RAF) im „deutschen Herbsts“ 1977. Die Befrei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.