Reise ins Kleinwalsertal mit Signalwirkung

Intensive Bemühung für Grenzöffnung.

Mittelberg Am kommenden Mittwoch wird der Bundeskanzler zu einer langen Autofahrt aufbrechen – die ihn bis zum Abend ins Kleinwalsertal führen wird, wie das Bundeskanzleramt auf VN-Anfrage bestätigte. Die Vorbereitung der ersten Reise nach dem Coronalockdown stellt auch den Kanzler vor manche Heraus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.