„Liebe Mama, bitte bleib stark, irgendwann wird alles wieder gut“

Frohe Kunde auf den Muttertag hin: Conny Böheim zu Besuch bei ihrer Mutter Maria im Sozialzentrum „Haus Koblach – Häuser der Generationen“.  VN/Paulitsch

Frohe Kunde auf den Muttertag hin: Conny Böheim zu Besuch bei ihrer Mutter Maria im Sozialzentrum „Haus Koblach – Häuser der Generationen“.  VN/Paulitsch

Wiedersehen nach langer Zeit: Conny besuchte ihre Mutter Maria im Altersheim.

Koblach Acht Wochen lang konnte ihre Tochter sie wegen der Coronapandemie nicht mehr im „Haus Koblach – Häuser der Generationen“ besuchen. Jetzt wird die 73-jährige Maria von ihren Gefühlen überwältigt. Tränen kullern ihr über die Wangen.

Auch Conny (46) bekommt feuchte Augen, kämpft vor Rührung mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.