Landesvolksanwalt zur Corona: „Staat zu Eingriffen in Grundrechte verpflichtet“

Landesvolksanwalt Florian Bachmayr-Heyda zieht Jahresbilanz für 2019.  VN/Steurer

Landesvolksanwalt Florian Bachmayr-Heyda zieht Jahresbilanz für 2019.  VN/Steurer

Bregenz Problemfälle aus den Bereichen Raumplanung und Baurecht und diesbezügliche Verfassungsgerichtshof-Beschweren stehen im Mittelpunkt eines Gesprächs, zu dem Florian Bachmayr-Heyda als Volksanwalt des Landes am kommenden Donnerstag, 14. Mai, lädt. Darüber hinaus sollen auch Fragen bezüglich der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.