Herum gemosert Fundstücke von Moritz Moser

Hoch der 1. Mai?

Der 1. Mai war seit jeher ein umkämpfter Feiertag. Die Sozialdemokratie nutzte ihn seit Ende des 19. Jahrhunderts für Aufmärsche und forderte seine gesetzliche Verankerung. Der Tag der Arbeit wurde nach Ausrufung der Republik 1918 Staatsfeiertag. Die Christlichsozialen hatten mit dem Maifeiern in Vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.