Ein Netzwerk der Solidarität knüpfen

bregenz Das Vorarlberger Kinderdorf verzeichnet beträchtliche Einbußen im Spendenaufkommen. „Allein durch den coronabedingten Ausfall der Haussammlung im April fehlen uns fast 200.000 Euro“, resümiert Geschäftsführer Christoph Hackspiel. Die Kinderschutzeinrichtung steht über 3000 Kindern, Jugendlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.