SPÖ warnt vor Einschnitten in der Bildung

Bregenz Offenbar denke die Landesregierung über Kürzungen im Bildungsbereich nach, kritisiert SPÖ-Landtagsabgeordnete Manuela Auer. Ihr sei zu Ohren gekommen, dass Lehrerstunden um vier Prozent reduziert würden. „Im kommenden Schuljahr müssen wir mit weniger Lehrpersonal auskommen“, befürchtet Auer.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.