Kaum mehr Coronaschulschwänzer

Erste Erhebung war ernüchternd. Jetzt „gehen alle brav zur Schule“.

Bregenz Die Bildungsdirektion lässt die Schulen in Coronazeiten nicht in Ruhe. Jeden Tag gibt es an jede Schule den Anruf mit denselben Fragen: Wieviele Kinder sind in Betreuung? Wieviele Lehrer sind anwesend? Wie groß sind die Lerngruppen? Und: Wieviele Schüler sind nicht erreichbar?

„Als wir am 30.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.