Über 100.000 Fahrgäste weniger in Bus und Bahn

Feldkirch, Bregenz Dass die Zahlen im öffentlichen Verkehr seit der Coronakrise zurückgegangen sind, ist bekannt. Nun gibt es erste Zahlen, die das belegen. Laut Vorarlberger Verkehrsverbund sind am 2. März 2020 noch 127.361 Fahrgäste mit Bus und Bahn in Vorarlberg unterwegs gewesen. Allein in der Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.