Der nächste Normalisierungsschub

Ab Montag will das Gesundheitssystem wieder in die Gänge kommen.

bregenz Der nächste Normalisierungsschub steht an, und zwar bei der Gesundheit. Sowohl im niedergelassenen wie stationären Bereich werden die Behandlungskapazitäten erweitert. Geschlossen bleiben hingegen die Krankenhausambulanzen. Der Weg ins Spital führt ausschließlich über den Hausarzt. Ebenfalls

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.