Kunterbunte Masken

Schutzmasken gehören langsam, aber sicher zum Straßenbild, auch in Vorarlberg. Dass man dabei Kreativität mit dem Nützlichen verbinden kann, beweisen Anna (8), Maximilian (12) und Jakob (10) aus Rungelin bei Bludenz. Die drei haben den Mundschutz nicht nur selbst genäht, sondern auch eingefärbt und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.