Schweden ist anders

Der jungen St. Gerolderin Anna Burtscher gefällt es in Schweden „super“. Archiv

Der jungen St. Gerolderin Anna Burtscher gefällt es in Schweden „super“. Archiv

Anna Burtscher über den Umgang der Schweden mit der Pandemie.

St. Gerold, Gävle „Man merkt nicht viel von einer Coronakrise. Noch ist alles sehr entspannt. Nur vereinzelt sieht man auf den Straßen Menschen, die eine Maske tragen“, berichtet Anna Burtscher. Die 20-jährige Großwalsertalerin lebt derzeit in Gävle, einer Stadt in Schweden, die 75.000 Einwohner zäh

Artikel 37 von 113
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.