Zeitgeschichtliche Grenzerfahrungen

Schmugglerweg am Schellenberg

Schmugglerweg am Schellenberg

Coronakrise führt zu ungewohnten Bildern an Vorarlbergs Grenzen.

Schwarzach Geschlossene Grenzen gab es in Vorarlberg lange Zeit nicht mehr. Spätestens seit dem Schengen-Abkommen ist das unkontrollierte Passieren der Binnengrenzen zur Selbstverständlichkeit geworden. Die Schaffung des Schengen-Raums geht auf das Jahr 1985 zurück, als fünf EU-Mitgliedstaaten die K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.