Kein Schiffsverkehr auf dem Bodensee

Das Land hat jetzt auch die Häfen zu Sperrzonen erklärt. "Die Polizei war am Dienstag schon fleißig vor Ort", berichtet Hafenmeister Nicki Rüscher.

Das Land hat jetzt auch die Häfen zu Sperrzonen erklärt. "Die Polizei war am Dienstag schon fleißig vor Ort", berichtet Hafenmeister Nicki Rüscher.

Die Vorarlberger Häfen sind ab sofort für Privatpersonen gesperrt.

Fußach, Bregenz Am Freitag hieß es aus dem Büro von Landesrat Christian Gantner noch: „Es ist nicht beabsichtigt, die Freizeitschifffahrt am Bodensee seitens des Landes Vorarlberg zu untersagen.“ Das gemeinsame Einwassern von Booten oder gemeinsame Ausfahrten seien allerdings nur für Personen möglic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.