Umfahrung Staufensee

Nach dem jüngsten Felssturz von über 10.000 Kubikmetern Gestein erfolgte unter Einsatz von Kränen der Abbau der Behelfsbrücke über dem Rappenloch. Gleichzeitig wurde im oberen Bereich des Staufensees eine Furt mit Durchlässen errichtet und befestigt sowie die bestehende Baustraße ausgebaut, sodass s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.