Kanzleramt bei Covid-19 gerüstet

Neben den engsten Mitarbeitern haben nur noch Anschober (v.r.) Kogler und Nehammer direkten Zugang zu Kurz.

Neben den engsten Mitarbeitern haben nur noch Anschober (v.r.) Kogler und Nehammer direkten Zugang zu Kurz.

Wien Das Bundeskanzleramt ist für allfällige Infektionsfälle mit dem Coronavirus im engsten Stab gerüstet. Für Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und seine direkten Mitarbeiter wurden schon vor längerer Zeit Notbetten im Kanzleramt aufgestellt. Damit wäre im Fall einer Ansteckung eine Isolation für das Ke

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.