Kommentar

Wolfgang Burtscher

Corona und der Föderalismus

Nicht nur die Bundesregierung absolviert derzeit Medienauftritte in Permanenz. Auch Landespolitiker erhalten mehr mediale Aufmerksamkeit als üblich. Sie können dabei gute Figur machen, wie die neue Landesrätin für Gesundheit, Martina Rüscher. Sie ist das ja von ihrer früheren Tätigkeit als Moderator

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.