Keine Kurzarbeit beim aks

Sozialeinrichtungen dienen auch als Personalreserve für Pflege und Betreuung.

Bregenz Kurzarbeit ist derzeit ein großes Thema. Für Sozialinstitutionen wie den aks wurde diese Möglichkeit ebenfalls angedacht, dann jedoch wieder verworfen, zumindest vorerst. „Sollte Personal in der Pflege und Betreuung wegfallen, werden wir Mitarbeiter aus diesen Einrichtungen brauchen“, begrün

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.