Wut über Wanderer auf der Fluh

Dieter Permoser beobachtet derzeit viele Wanderer in Richtung Pfänder.

Dieter Permoser beobachtet derzeit viele Wanderer in Richtung Pfänder.

Ehemaliger Wirt kritisiert „Völkerwanderungen“ in Zeiten der Coronakrise.

Bregenz Dieter Permoser (76) ist wütend. Derzeit kann der Fluher von seinem Zuhause, gleich neben dem Gasthaus Adler, zahlreiche Wanderer beobachten, die das frühlingshafte Wetter für eine Tour auf den Pfänder nutzen. Der ehemalige Wirt machte seinem Ärger in einem Video, das er über Sozialen Medien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.