Rund 250 Anrufe in vier Stunden

Ruhe vor dem Sturm: Vor dem Rathaus war nichts los, drinnen liefen die Telefone heiß.

Ruhe vor dem Sturm: Vor dem Rathaus war nichts los, drinnen liefen die Telefone heiß.

Ortsteilquarantäne wirft in Nenzing viele Fragen auf.

Nenzing Am ersten Werktag der Ortsteilquarantäne liefen die Telefone im Nenzinger Gemeindeamt heiß. Allein am Vormittag sahen sich die vier Mitarbeiter, die im Rathaus die Stellung hielten, mit rund 250 Anrufen konfrontiert. „Ich durfte seitens der Bevölkerung viel Zuversicht und auch Verständnis fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.