Bus und Bahn fahren trotz Corona weiter

Vorarlbergs Züge sind derzeit leer. Wie bundesweit haben auch im Land die Fahrgastzahlen um rund 90 Prozent abgenommen, erklärt Landesrat Johannes Rauch.

Vorarlbergs Züge sind derzeit leer. Wie bundesweit haben auch im Land die Fahrgastzahlen um rund 90 Prozent abgenommen, erklärt Landesrat Johannes Rauch.

Nachtverbindungen am Wochenende sind aber eingestellt. Kein Stopp in Nenzing und Langen.

Bregenz Der öffentliche Verkehr ist für die Landesregierung ein Herzensanliegen. Stolz werden alljährlich die steigenden Fahrgastzahlen präsentiert. Die Züge sind voll, die Bundesregierung will das auch schaffen. Eine Jahreskarte für rund 1000 Euro soll her, 1-2-3-Ticket genannt. Seit Corona ist all

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.