Mit Hochdruck an der Materialbeschaffung

Helfer an der Coronavirus-Front müssen besonders geschützt sein.

Helfer an der Coronavirus-Front müssen besonders geschützt sein.

dornbirn Immer lauter werden die Stimmen, die auf den drohenden Mangel an Schutzausrüstung für das medizinische Personal hinweisen. „Es herrscht in dieser Situation überall Knappheit“, räumt auch Ärztekammerpräsident Michael Jonas ein. Der Bedarf sei bundesländerweit aber unterschiedlich. „Wir sind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.