VN-Interview. Hautfacharzt Udo Längle (67) über Hände, Haut und Pflege

Hände als Virenschleudern

Udo Längle arbeitet derzeit situationsbedingt auf telemedizinischer Basis.

Udo Längle arbeitet derzeit situationsbedingt auf telemedizinischer Basis.

Fleißig waschen ist wichtig, die Pflege der Haut aber auch.

Dornbirn „Die Übertragung von allen möglichen Krankheitserregern erfolgt besonders leicht über unsere Hände“, sagt der Dornbirner Hautfacharzt Udo Längle. Daher sei eine gute Handhygiene eine der wichtigsten Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus. Sie besteht in regelmäßigem Händewaschen und bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.